Internationale Unternehmensbesteuerung

Dauer
Ausführung
Vor Ort
Startdatum und Ort

Internationale Unternehmensbesteuerung

BeckAkademie Seminare
Logo von BeckAkademie Seminare
Bewertung: starstarstarstarstar_border 8 Bildungsangebote von BeckAkademie Seminare haben eine durchschnittliche Bewertung von 8 (aus 1 Bewertung)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

placeMünchen
28. Jun 2022
Details ansehen
event 28. Juni 2022, 09:00-17:00, Novotel München City, München, 1. Tag

Beschreibung

Betriebsstätten und grenzüberschreitende Personengesellschaften im Internationalen Steuerrecht

Unter Berücksichtigung des BMF-Schreibens zur Betriebsstättengewinnaufteilung, der Entwicklungen zum BEPS-Projekt sowie der Umsetzung des Authorized OECD Approach (AOA) erläutern Ihnen unsere Referenten die Rahmenbedingungen für die Steuergestaltung bei Betriebsstätten und grenzüberschreitenden Personengesellschaften:

– Aktuelle Gesetzgebung

– Sichtweise der Finanzverwaltung und der OECD

– Aktuelle Rechtsprechung des BFH und des EuGH

Vor diesem Hintergrund zeigen die Referenten anhand zahlreicher Beispielsfälle die aktuellen Problembereiche und praktische Lösungswege auf.

Betriebsstätten

Nationale …

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Betriebsstätten und grenzüberschreitende Personengesellschaften im Internationalen Steuerrecht

Unter Berücksichtigung des BMF-Schreibens zur Betriebsstättengewinnaufteilung, der Entwicklungen zum BEPS-Projekt sowie der Umsetzung des Authorized OECD Approach (AOA) erläutern Ihnen unsere Referenten die Rahmenbedingungen für die Steuergestaltung bei Betriebsstätten und grenzüberschreitenden Personengesellschaften:

– Aktuelle Gesetzgebung

– Sichtweise der Finanzverwaltung und der OECD

– Aktuelle Rechtsprechung des BFH und des EuGH

Vor diesem Hintergrund zeigen die Referenten anhand zahlreicher Beispielsfälle die aktuellen Problembereiche und praktische Lösungswege auf.

Betriebsstätten

Nationale und abkommensrechtliche Behandlung von Betriebsstättenerträgen

  • Grundlagen
  • Rückfallklauseln u.ä., Verluste

Aktuelles zum Betriebsstättenbegriff

  • Änderungen durch das Multilaterale Instrument
  • Einfluss des OECD-MA 2017

Umsetzung des AOA in § 1 AStG

BsGAV

BMF-Schreiben zur Betriebsstättengewinnaufteilung (VWG BsGa)

Vermögensabgrenzung

  • Zuordnung von Wirtschaftsgütern (insb. Finanzanlagen)
  • Angemessenheit des Dotationskapitals

Hilfs- und Nebenrechnung

Ent- bzw. Verstrickungsregeln

Begründung, Beendigung von Betriebsstätten

Verfahrensrecht

  • Anzeige-, Aufzeichnungs- und Dokumentationspflichten
  • Verwaltungsgrundsätze Verfahren 2020

Besonderheiten bei Personengesellschaften

Inländische Personengesellschaften mit ausländischen Gesellschaftern

  • Einordnung nach nationalem Steuerrecht und Abkommensrecht
  • Qualifikationskonflikte bei Sondervergütungen
  • Gewerblich infizierte und gewerblich geprägte Personengesellschaften
  • Geschäftsleitende Holdinggesellschaft

Ausländische Personengesellschaften mit inländischen Gesellschaftern

  • Qualifizierung optierter Personenhandelsgesellschaften (nach KöMoG)
  • Rechtstypenvergleich (LLC)
  • Abkommensberechtigung
  • Qualifikationskonflikte bei Sondervergütungen

Anwendung des § 1 AStG auf Personengesellschaften

Einzelfälle

  • Grenzüberschreitende Betriebsaufspaltung
  • Anwendung von 4k EStG auf hybride Rechtsformen
  • Freiberufler-Personengesellschaften
  • Besonderheiten bei Verständigungsverfahren

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO / § 9 FBO

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.