Anforderungen aus dem Schall- und Wärmeschutz an die Bauleitung

Logo von BAU-Akademie West

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Inhalt:

Die stetig zunehmende Erwartungshaltung der Nutzer bzw. Betroffenen hat dem Thema "Schallschutz" in den letzten Jahren zu einem sehr hohen Stellenwert verholfen, während die Anforderungen an den Wärmeschutz im Zuge der Maßnahmen zur Energieeinsparung massiv verschärft wurden.

Seitens der Architekten und Fachplaner werden diese Anforderungen in immer spezialisierterer Art und Weise eingebracht, so dass es für die ausführenden Bau- und Projektleiter häufig nicht mehr möglich ist, die Leistungen nachzuvollziehen, geschweige denn, die Qualität der Ausführung zu beurteilen, Fehler zu erkennen und insgesamt kompetenter Gesprächspartner für Auftraggeber und Fachplaner sein zu können.

Diese …

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Schallschutz, Bau / Bauwesen, Arbeitssicherheit, Bauingenieurwesen und Bautechnik.

Inhalt:

Die stetig zunehmende Erwartungshaltung der Nutzer bzw. Betroffenen hat dem Thema "Schallschutz" in den letzten Jahren zu einem sehr hohen Stellenwert verholfen, während die Anforderungen an den Wärmeschutz im Zuge der Maßnahmen zur Energieeinsparung massiv verschärft wurden.

Seitens der Architekten und Fachplaner werden diese Anforderungen in immer spezialisierterer Art und Weise eingebracht, so dass es für die ausführenden Bau- und Projektleiter häufig nicht mehr möglich ist, die Leistungen nachzuvollziehen, geschweige denn, die Qualität der Ausführung zu beurteilen, Fehler zu erkennen und insgesamt kompetenter Gesprächspartner für Auftraggeber und Fachplaner sein zu können.

Diese Veranstaltung vermittelt - aufbauend auf den normativen Grundlagen und Anforderungen für den Schall- und Wärmeschutz - die notwendigen Kenntnisse, damit die Bau- bzw. Projektleiter nicht nur die Ausschreibungen / Angebote im Ansatz verstehen können und letztendlich ihrer Verantwortung für die zunehmend komplexeren Bauaufgaben termingerecht und wirtschaftlich erfolgreich nachkommen können.

Die Teilnehmer/-innen lernen häufige

- Mängel frühzeitig zu erkennen,
- die Vor- und Nachteile sowie die Kostenunterschiede verschiedener
Ausführungsvarianten zu bewerten,
- Einfluss- und Veränderungsmöglichkeiten kennen.

  • Schallschutz

- Schallwege

- Außenlärm

- Trittschall / Körperschall

- Ausführungsbeispiele (Regeldetails)

  • Wärmeschutz

- Wärmeverluste / Wärmebrücken

- Mindestwärme- und Kondensatfeuchteschutz

- Luftdichtheit

- Sommerlicher Wärmeschutz

  • Mängel und Fehlerquellen / nachträgliche Einflussmöglichkeiten

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.