Praktikerseminar: Entgeltabrechnung bei Kurzarbeit

Niveau
Dauer

Praktikerseminar: Entgeltabrechnung bei Kurzarbeit

BAQ GmbH
Logo von BAQ GmbH

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

BAQ GmbH bietet dieses Produkt in den folgenden Regionen an: Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Wuppertal

Beschreibung

Teilnehmerkreis:

Sie sind Mitarbeiter der Entgeltabrechnung und mit der Durchführung von Kurzarbeit betraut

Seminarziele:

  • Sie erhalten einen kompakten und fundierten Überblick über die Kurzarbeit in der Entgeltabrechnung
  • Sie sind in der Lage, das Kurzarbeitergeld und die pauschalen Erstattungsbeiträge zur Sozialversicherung zu berechnen
  • Anträge, Formulare und Abläufe der Bundesagentur für Arbeit können sicher angewendet bzw. nachvollzogen werden
  • Besonderheiten wie Krankheit, Pfändung oder Altersteilzeit sind keine Stolperfallen mehr

Methoden:

Kurzvorträge, Fallbeispiele, Übungen und Unterlagen

Seminarinhalt:

1.    Gesetzliche Grundlagen der Kurzarbeit

  • konjunkturelles Kurzarb…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Kurzarbeit, Entgeltabrechnung, Lohnabrechnung, DATEV und Arbeitsrecht.

Teilnehmerkreis:

Sie sind Mitarbeiter der Entgeltabrechnung und mit der Durchführung von Kurzarbeit betraut

Seminarziele:

  • Sie erhalten einen kompakten und fundierten Überblick über die Kurzarbeit in der Entgeltabrechnung
  • Sie sind in der Lage, das Kurzarbeitergeld und die pauschalen Erstattungsbeiträge zur Sozialversicherung zu berechnen
  • Anträge, Formulare und Abläufe der Bundesagentur für Arbeit können sicher angewendet bzw. nachvollzogen werden
  • Besonderheiten wie Krankheit, Pfändung oder Altersteilzeit sind keine Stolperfallen mehr

Methoden:

Kurzvorträge, Fallbeispiele, Übungen und Unterlagen

Seminarinhalt:

1.    Gesetzliche Grundlagen der Kurzarbeit

  • konjunkturelles Kurzarbeitergeld
  • Transferkurzarbeitergeld
  • Saisonkurzarbeitergeld

2.    Entlastungsanspruch von SV-Beiträgen des Arbeitgebers

3.    Anspruchsvoraussetzungen bei konjunkturellem Kurzarbeitergeld

  • Höhe des Arbeitsausfalls
  • Behandlung von Arbeitszeitguthaben und Urlaub
  • Veränderungen beim sog. Drittelerfordernis

4.    Anzeige-, Antrags- und Bewilligungsverfahren

  • Die Formulare der Bundesagentur für Arbeit
  • Ablauf und Fristen des Verfahrens

5.    Bemessung des Kurzarbeitergeldes

  • Ermittlung des Soll und Ist-Entgelts
  • Ermittlung des allgemeinen oder erhöhten Leistungssatzes

6.    Berechnung des Kurzarbeitergeldes

  • Berechnung der Beiträge zur Sozialversicherung
  • Steuerrechtliche Behandlung von KUG

7.    Sonderfälle im Rahmen von KUG

  • Altersteilzeit
  • Krankheit
  • Pfändungen
  • Aufstockung

8.    Sonstiges

  • Zeit für individuelle Fälle der Seminarteilnehmer

Unsere Seminarleistungen:

  • Praxisnahe Inhalte der Seminare: Von Praktikern für Praktiker
  • Eine geringe Teilnehmerzahl  gewährleistet die Klärung eigener Fragen und sichert somit den Lernerfolg
  • Unterlagen zum Nachschlagen und Vertiefen der vermittelten Kenntnisse
  • Nachbetreuung durch Seminarleitung/Dozenten

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.