Als Führungskraft Potenzialträger nachhaltig entwickeln

Logo von Apedos GmbH

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

  • Rollenverständnis von Mentor und Mentee
  • Auswahl und Konzeption der Entwicklungsschritte und Aufgabenstellungen
  • Analytische Übung zur Förderungskompetenz
  • Leistungsmotivation, Wertvorstellungen und Entwicklungspotential.
  • Das Mitarbeitergespräch im Coachmentoring
  • Anforderungen im Bereich soziale Kompetenz und Führung
  • Coachverhalten und Mentorenrolle
  • Fördern und Fordern mit Zielen
  • Fachqualifizierung und Förderung der Eigenständigkeit
  • Konzeption und Durchführung des Mentoringplans
  • Mentoringsituationen und Mentorverhalten
  • Begleitung der Entwicklungsschritte

Es gibt viele Möglichkeiten für einen Mentor, mit seinem Mentee zusammenzuarbeiten. Es kann so formlos ablaufen, als ob er auf „standby“ wä…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Kurse für Führungskräfte, Führung, Führungskompetenz, Führungskommunikation und Mitarbeiterführung.

  • Rollenverständnis von Mentor und Mentee
  • Auswahl und Konzeption der Entwicklungsschritte und Aufgabenstellungen
  • Analytische Übung zur Förderungskompetenz
  • Leistungsmotivation, Wertvorstellungen und Entwicklungspotential.
  • Das Mitarbeitergespräch im Coachmentoring
  • Anforderungen im Bereich soziale Kompetenz und Führung
  • Coachverhalten und Mentorenrolle
  • Fördern und Fordern mit Zielen
  • Fachqualifizierung und Förderung der Eigenständigkeit
  • Konzeption und Durchführung des Mentoringplans
  • Mentoringsituationen und Mentorverhalten
  • Begleitung der Entwicklungsschritte

Es gibt viele Möglichkeiten für einen Mentor, mit seinem Mentee zusammenzuarbeiten. Es kann so formlos ablaufen, als ob er auf „standby“ wäre, bis Beratung angesucht wird. Oder es kann so strukturiert sein, dass er mit dem Mitarbeiter einen Mentoringplan ausarbeitet, der die Ziele, Meilensteine und Einzelereignisse darstellt, damit sie ausgeführt werden können. Abhängig davon, welche Fertigkeiten die Mentees erlernen sollen, wird der Mentor diese womöglich bei einigen seiner Meetings begleiten und einige Leute treffen, mit denen diese regelmäßig arbeiten. Der Begriff „Coaching“ kommt ursprünglich von „Coach“, „Kutscher“, der die Aufgabe hat, die Pferde sicher und schnell ans Ziel zu führen. Die Übertragung in den Business-Bereich steht für fördern und fordern durch die Führungsrolle. Der Coach hat die Aufgabe, eine Führungskraft, einen Projektleiter oder Fachexperten, aber auch Mitarbeiter und Teams darin zu unterstützen, schnell und sicher bestimmte Ziele zu erreichen. Der Mentor ermuntert und unterstützt seinen ihm anvertrauten Mentee, indem er Wege ebnet, Beziehungen spielen lässt, das Lernen erleichtert oder Arbeiten und Aufgaben beschafft. Die Definition Mentoring, die produktive Verbindung mit dem Coaching und die Bedeutung der Coachphilosophie für die Mentorenarbeit werden in diesem Training vermittelt. Wo liegen Gemeinsamkeiten, wo liegen Unterschiede, welches Rollenverhalten fördert die Entwicklung des Mentees am stärksten? Was können Mentoren und Coaches leisten und was nicht? Welche Techniken werden angewandt? Diese Fragen werden im APEDOS Training "Coachmentoring" umfassend beantwortet und mit sofort einsetzbaren Konzeptbausteinen für die Mentoringaufgabe in der Berufspraxis unterlegt.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.