Solvabilitätsverordnung (Neuerungen)

Solvabilitätsverordnung (Neuerungen)

Academy of Finance Bonn
Logo von Academy of Finance Bonn
Bewertung: starstarstarstarstar 10 Bildungsangebote von Academy of Finance Bonn haben eine durchschnittliche Bewertung von 10 (aus 1 Bewertung)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Erstellung von Meldungen nach der Solvabilitätsverordnung auf Basis der neuen regulatorischen Vorgaben (CRR I und CRD IV) mit ABACUS/DaVinci (UpDate-Schulung)

Solvabilitätsverordnung (Neuerungen)

Jetzt buchen Inhouse-Angebot

Erstellung von Meldungen nach der Solvabilitätsverordnung auf Basis der neuen regulatorischen Vorgaben (CRR I und CRD IV) mit ABACUS/DaVinci (UpDate-Schulung)

Beschreibung

Dieses eintägige Seminar gibt Ihnen einen Überblick zur Abbildung der Neuerungen der Solvabilitätsverordnung auf Basis von CRR I und CRD IV im ABACUS/DaVinci-Modul „SolvV".

Inhalte

  • Überblick und Hintergründe der gesetzlichen Neuerungen auf Basis CRR I und CRD IV
  • ABACUS/DaVinci-Customizing für die Neu…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Arbeitsrecht, Sicherheitsmanagement und Leitern und Tritte.

Erstellung von Meldungen nach der Solvabilitätsverordnung auf Basis der neuen regulatorischen Vorgaben (CRR I und CRD IV) mit ABACUS/DaVinci (UpDate-Schulung)

Solvabilitätsverordnung (Neuerungen)

Jetzt buchen Inhouse-Angebot

Erstellung von Meldungen nach der Solvabilitätsverordnung auf Basis der neuen regulatorischen Vorgaben (CRR I und CRD IV) mit ABACUS/DaVinci (UpDate-Schulung)

Beschreibung

Dieses eintägige Seminar gibt Ihnen einen Überblick zur Abbildung der Neuerungen der Solvabilitätsverordnung auf Basis von CRR I und CRD IV im ABACUS/DaVinci-Modul „SolvV".

Inhalte

  • Überblick und Hintergründe der gesetzlichen Neuerungen auf Basis CRR I und CRD IV
  • ABACUS/DaVinci-Customizing für die Neuerungen im Modul „SolvV" (relevante Parameter)
  • Beschreibung von Änderungen in der der ABACUS/DaVinci-Oberfläche (GUI)
  • Überblick über die neuen von der EBA veröffentlichten COREP-Formulare
  • Zusätzliche Datenanforderungen für COREP-Formulare
  • Abbildung von Eigenkapital, Abzugspositionen, Wahlrechte und zusätzlicher Kapitalpuffer
  • Neujustierung des Kontrahentenausfallrisikos (CCP)
  • Zusätzliche Anforderungen bei der Kreditbewertung (CVA)
  • Steigende Kapitalanforderungen durch Ergänzung eines Vermögenskorrelationsfaktors (AVC) für große Finanzinstitute
  • Weitere Hinweise zur Darstellung der einzelnen zu berücksichtigenden Risiken im Kreditrisiko-Standardansatz (KSA) sowie den Risiken im IRBA (FIRB und AIRB) in ABACUS/DaVinci
  • Definition der Leverage Ratio
  • Neuerungen im Hard-Test (Formular HVR)

Teilnehmer

Sie profitieren, wenn Sie als ABACUS/DaVinci-Anwender im Bereich Meldewesen, Kredit, Risikosteuerung oder-controlling, Revision oder Grundsatzfragen sowie in allen Bereichen, die sich mit aufsichtsrechtlichen Fragestellungen zur Solvabilitätsverordnung befassen, ihr Wissen in Bezug auf das ABACUS/DaVinci aktualisieren möchten.

Referenten

Cathrin Janke

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar sind fachliche Grundkenntnisse aus dem Bereich Solvabilitätsverordnung sowie praktische Erfahrung im Umgang mit ABACUS/DaVinci.

Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner angeboten.

Termin 12.12.2012 , 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Berlin
Seminarnummer 126230X1202
Gebühr: 690.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.