Die Prüfung der Strategieprozesse

Die Prüfung der Strategieprozesse

Academy of Finance Bonn
Logo von Academy of Finance Bonn
Bewertung: starstarstarstarstar 10 Bildungsangebote von Academy of Finance Bonn haben eine durchschnittliche Bewertung von 10 (aus 1 Bewertung)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Startdaten und Startorte

Es gibt keine bekannten Startdaten für dieses Produkt.

Beschreibung

Die Anforderungen an die Ausgestaltung der Strategien der Institute sind mit Umsetzung der MaRisk 4.0 erheblich verschärft worden. Für die Interne Revision bedeutet das eine deutliche Veränderung ihrer Aufgabenstellung: Außer der bisher schon erwarteten Konsistenzprüfung von Geschäfts- und Risikostrategie steht künftig auch der Strategieprozess selbst nach den
MaRisk-Vorgaben (AT 4.2 Tz. 4) auf dem Prüfstand.
In unserem Seminar lernen Sie die Key Performance Faktoren aus Prüfungssicht auf der Basis der geltenden MaRisk-Anforderungen kennen. Unter Berücksichtigung der relevanten Schlüsselkontrollen legen wir eine angemessene Prüfungsstrategie dar. Ergänzend werden die Möglichkeiten einer integr…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Google Ads, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Google AdWords, Search Engine Marketing (SEM) und Google Analytics.

Die Anforderungen an die Ausgestaltung der Strategien der Institute sind mit Umsetzung der MaRisk 4.0 erheblich verschärft worden. Für die Interne Revision bedeutet das eine deutliche Veränderung ihrer Aufgabenstellung: Außer der bisher schon erwarteten Konsistenzprüfung von Geschäfts- und Risikostrategie steht künftig auch der Strategieprozess selbst nach den
MaRisk-Vorgaben (AT 4.2 Tz. 4) auf dem Prüfstand.
In unserem Seminar lernen Sie die Key Performance Faktoren aus Prüfungssicht auf der Basis der geltenden MaRisk-Anforderungen kennen. Unter Berücksichtigung der relevanten Schlüsselkontrollen legen wir eine angemessene Prüfungsstrategie dar. Ergänzend werden die Möglichkeiten einer integrativen Vorgehensweise erläutert, mittels derer Synergien aus anderen bzw. für andere Prüfungsgebiete gehoben werden können. Da die Prüfung in diesem Prüfungsgebiet mitunter erhebliche Widerstände produziert, werden die Möglichkeiten eines lösungsorientierten Konfliktverhaltens dargestellt.

Die Prüfung der Strategieprozesse

Jetzt buchen Inhouse-Angebot

Beschreibung

Die Anforderungen an die Ausgestaltung der Strategien der Institute sind mit Umsetzung der MaRisk 4.0 erheblich verschärft worden. Für die Interne Revision bedeutet das eine deutliche Veränderung ihrer Aufgabenstellung: Außer der bisher schon erwarteten Konsistenzprüfung von Geschäfts- und Risikostrategie steht künftig auch der Strategieprozess selbst nach den
MaRisk-Vorgaben (AT 4.2 Tz. 4) auf dem Prüfstand.
In unserem Seminar lernen Sie die Key Performance Faktoren aus Prüfungssicht auf der Basis der geltenden MaRisk-Anforderungen kennen. Unter Berücksichtigung der relevanten Schlüsselkontrollen legen wir eine angemessene Prüfungsstrategie dar. Ergänzend werden die Möglichkeiten einer integrativen Vorgehensweise erläutert, mittels derer Synergien aus anderen bzw. für andere Prüfungsgebiete gehoben werden können. Da die Prüfung in diesem Prüfungsgebiet mitunter erhebliche Widerstände produziert, werden die Möglichkeiten eines lösungsorientierten Konfliktverhaltens dargestellt.

Inhalte

  • Prüfung des Strategieprozesses nach den Vorgaben der MaRisk
  • Key Performance Faktoren aus Prüfungssicht
  • Erstellung einer Prüfungsstrategie unter Berücksichtigung der relevanten Schlüsselkontrollen
  • Möglichkeiten einer integrativen Vorgehensweise
  • Synergien aus anderen bzw. für andere Prüfungsgebiete erheben
  • Möglichkeiten eines lösungsorientierten Konfliktverhaltens beim Auftreten von Widerständen

Teilnehmer

Sie profitieren als Fach- oder Führungskraft der Internen Revision.

Referenten

Michael Helfer

Termin 1 04.03.2013 , 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Berlin
Seminarnummer 1362181
Gebühr: 670.00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG) Termin 2 23.09.2013 , 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Berlin
Seminarnummer 1362182
Gebühr: 670.00 EUR (umsatzsteuerfrei gemäß §4 Nr. 22a UStG) Rabatt Ab 2. Teilnehmer oder ab 2. Buchung eines Teilnehmers im gleichen Jahr 10 % Rabatt!

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Kurs? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.