Zwangsmaßnahmen in der Pflege

Methode

Zwangsmaßnahmen in der Pflege

AKADEMIE HERKERT - FORUM VERLAG HERKERT GMBH
Logo von AKADEMIE HERKERT - FORUM VERLAG HERKERT GMBH
Bewertung: starstarstarstarstar 9,7 Bildungsangebote von AKADEMIE HERKERT - FORUM VERLAG HERKERT GMBH haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,7 (aus 61 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Beschreibung

Die Betreuung von pflegebedürftigen Menschen, gerade auch solchen, die an Demenz leiden, gestaltet sich häufig schwierig. Oftmals ist Pflegekräften nicht klar, inwieweit und unter welchen Umständen sie in die Freiheitsrechte der betreuten Personen eingreifen dürfen und welche Folgen sich für eine Einrichtung und ihre Mitarbeiter bei einer rechtswidrigen Freiheitsentziehung ergeben können. Was unter Freiheitsentziehung und Zwangsmaßnahmen zu verstehen ist und wie die aktuelle Rechtsprechung lautet, erfahren Sie in dieser Kurz-Schulung.

Ziele & Nutzen

  • Jederzeit abrufbar: ​Ihre Mitarbeiter informieren sich, wann und wo sie möchten und Sie müssen weder lange organisieren noch Abwesenheiten in …

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Demenzbetreuer, Aktuelle Rechtsprechung, Pflegedienst, Senioren und Altenpflege.

Die Betreuung von pflegebedürftigen Menschen, gerade auch solchen, die an Demenz leiden, gestaltet sich häufig schwierig. Oftmals ist Pflegekräften nicht klar, inwieweit und unter welchen Umständen sie in die Freiheitsrechte der betreuten Personen eingreifen dürfen und welche Folgen sich für eine Einrichtung und ihre Mitarbeiter bei einer rechtswidrigen Freiheitsentziehung ergeben können. Was unter Freiheitsentziehung und Zwangsmaßnahmen zu verstehen ist und wie die aktuelle Rechtsprechung lautet, erfahren Sie in dieser Kurz-Schulung.

Ziele & Nutzen

  • Jederzeit abrufbar: ​Ihre Mitarbeiter informieren sich, wann und wo sie möchten und Sie müssen weder lange organisieren noch Abwesenheiten in Kauf nehmen.​
  • Schnelle Dokumentation: Mithilfe direkt erstellter Schulungsnachweise nach erfolgreicher Teilnahme weisen Sie bei Kontrollen Ihre internen Fortbildungen einfach nach!
  • Sinnvoller Theorie-Praxis-Transfer: ​Zusätzliche Arbeitshilfen zum Download unterstützen die direkte praktische Umsetzung der Inhalte.

Methodik

  • Einfache Anwendung:​ In 20 Minuten vermittelt das Schulungsvideo die wesentlichen Inhalte zum jeweiligen Thema. Langwierige Terminplanung oder Schulungsvorbereitung entfällt.
  • Jederzeit verfügbar:​ Vorbei die Zeit der Schulung im Gemeinschaftsraum mit allen verfügbaren Mitarbeitern. Die Schulung kommt zu Ihren Mitarbeitern – wann und wo Sie möchten, ob am PC, Tablet oder Smartphone.
  • Immer auf dem neuesten Stand:​ Schon wieder ein neuer Expertenstandard oder ein neues Gerichtsurteil – unsere Experten nehmen Ihnen die Aufbereitung der Neuerungen ab und setzen sie in praktische Kurz-Schulungen auf aktuellem Wissensstand um.
  • Sofort umsetzbar:​ Statt theoretischem Wissen vermitteln unsere Experten die Inhalte praxistauglich und geben Ihnen praktische Arbeitshilfen an die Hand, mit denen sich die Neuerungen direkt umsetzen lassen.
  • Direkt dokumentiert:​ Ihre Mitarbeiter absolvieren nach jeder Lerneinheit eine Lernerfolgskontrolle. Das Ergebnis wird automatisch dokumentiert – so verfügen Sie jederzeit über die notwendigen Nachweise.

Inhalte

  • Der Rechtsschutz des Betroffenen
  • Definition von Zwangsmaßnahmen und Beispiele
  • Die Einwilligung in Maßnahmen: Formen der Einwilligung, Einwilligungsunfähigkeit und Rechtsfolgen

Teilnehmerkreis

Examinierte Alten-, Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
Mitarbeiter in Pflegeheimen und ambulanten sozialen Dienste 
Mitarbeiter in Krankenhäusern, Rehaeinrichtungen und Behinderteneinrichtungen

Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Webinar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine FAQ hinterlegt. Falls Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir helfen gerne weiter!

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)

Anmeldung für Newsletter

Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.