Jahrestagung Elektrosicherheit in der Praxis 2021

Methode
Logo von AKADEMIE HERKERT - FORUM VERLAG HERKERT GMBH
Bewertung: starstarstarstarstar 9,8 Bildungsangebote von AKADEMIE HERKERT - FORUM VERLAG HERKERT GMBH haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,8 (aus 52 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Beschreibung

Die laufenden Neuregelungen von Normen und Vorschriften stellen immer wieder neue und hohe Anforderungen an Elektrofachkräfte. Welche Auswirkungen haben die aktuellen Änderungen aus den DGUV Vorschriften, DIN-VDE-Normen und der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) auf die Arbeit im Betriebsalltag? Wie können die Neuerungen in der Praxis umgesetzt werden, um einen sicheren Umgang mit elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln zu gewährleisten? Wie werden Prüfungen und Messungen an elektrischen Geräten und Anlagen nach den aktuellen Standards richtig durchgeführt? 
Unsere Experten zeigen auf der Jahrestagung Elektrosicherheit aus der Praxis für die Praxis, wie die aktuellen Sicherheitsbesti…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Elektrosicherheit, Elektrotechnik, Elektrizität, Elektromobilität und Elektroingenieurwesen.

Die laufenden Neuregelungen von Normen und Vorschriften stellen immer wieder neue und hohe Anforderungen an Elektrofachkräfte. Welche Auswirkungen haben die aktuellen Änderungen aus den DGUV Vorschriften, DIN-VDE-Normen und der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) auf die Arbeit im Betriebsalltag? Wie können die Neuerungen in der Praxis umgesetzt werden, um einen sicheren Umgang mit elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln zu gewährleisten? Wie werden Prüfungen und Messungen an elektrischen Geräten und Anlagen nach den aktuellen Standards richtig durchgeführt? 
Unsere Experten zeigen auf der Jahrestagung Elektrosicherheit aus der Praxis für die Praxis, wie die aktuellen Sicherheitsbestimmungen sicher erfüllt und umgesetzt werden. Es erwarten die Teilnehmer praxisnahe Vorträge und wertvolle Impulse für die Umsetzung im Betriebsalltag. Außerdem lädt die Tagung zum Erfahrungsaustausch mit den Experten und Fachkollegen aus anderen Unternehmen ein.
 

Ziele & Nutzen

  • An nur einem Tag erhalten die Teilnehmer ein Update zu den aktuellen Entwicklungen und Neuerungen im Vorschriften und Regelwerk der Elektrosicherheit.
  • Für die Umsetzung im Betriebsalltag liefert der Blick über den Tellerrand den Teilnehmern wichtige Impulse und Ideen.
  • Die Teilnehmer erwerben einen Nachweis über den Erhalt der erforderlichen Fachkunde und der ergänzenden Jahresunterweisung.

Methodik

Die Tagung besteht aus einer Kombination von Fachvorträgen, Praxisbeispielen und Diskussion. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit Fragen zu stellen und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit den Experten und Fachkollegen.

Besonderheiten von Vorträgen im virtuellen Schulungsraum:

  • Gleichwertige Alternative zur Präsenzveranstaltung dank innovativer Technik (Zoom)
  • Mittels Video- und Audioübertragung stellen die Teilnehmer, wie in einer echten Tagungsatmosphäre, ihre individuellen Fragen und tauschen sich interaktiv aus. 
  • Die Agenda der Online-Veranstaltung orientiert sich am Tagesablauf der Präsenzveranstaltung. Auch hier sind Pausen vorgesehen.
  • Es entstehen keine Reise- und Übernachtungskosten.

meine.akademie-herkert.de
Die Teilnehmer erhalten Zugang zum Weiterbildungs- und Serviceportal „meine.akademie-herkert.de“. Dort finden Sie im Nachgang die Veranstaltungsunterlagen in digitaler Form.

Inhalte

Agenda - Jahrestagung Elektrosicherheit in der Praxis 2021

ab 08:45 Uhr Einlass in den Zoom-Meetingraum und technische Hilfestellung

09:00 Uhr

Begrüßung Moderatorin Elisabeth Fritz

09:15 –  10:15 Uhr

Aktuelle Neuerungen in Recht und Praxis – ein Überblick 
Dipl.-Ing. Burkhard Norbey

  • Rechtsvorschriften und Regelwerke für den elektrotechnischen Bereich
  • Neues aus dem Unfallgeschehen im elektrotechnischen Bereich
  • Neue Qualifikationsvorgaben für elektrotechnisches Personal
  • Neue Vorgaben für die Sichtprüfung bestimmter elektrotechnischer Arbeits-/Hilfsmittel
  • Neue Vorgaben beim Verwenden von mobilen Arbeitsmitteln, Arbeitsbühnen, Hubarbeitsbühnen -Neue elektrotechnische Sicherheitshinweise von Herstellern

10:15 - 10:40 Uhr

Zeit für Fragen und Pause

10:40 - 11:40 Uhr

Die neuen Prüfnormen DIN EN 50678 (DIN VDE 0701) und DIN EN 50699 (DIN VDE 0702)
Dipl.-Ing. Karl Donath 

  • Wieso wird die VDE 0701-0702 Prüfung nach Instandsetzung, Änderung elektrischer Geräte – Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte getrennt?
  • Was ändert sich zur VDE 0701-0702?

11:40 - 12:00 Uhr

Zeit für Fragen

12:00 - 12:45 Uhr

Mittagspause

12:45 - 14:15 Uhr

Praxisvortrag Wiederholungsprüfung eines Steckdosenverteilers  
Eugen Stremel, SVS-Elektrotechnik 

  • Theorie der Wiederholungsprüfung
  • Praktische Durchführung - Besichtigen, Messen und Erproben
  • Dokumentation der Prüfung

14:15 - 14:30 Uhr

Zeit für Fragen und Pause

14:30 - 15:30 Uhr

Anpassung oder Bestandsschutz von elektrischen Anlagen 
Stefan Pirkl, Siemens AG Nürnberg

  • Bestandsschutz oder Nachrüstpflicht von elektrischen Anlagen
  • Neue Betriebsmittel fordern neue Schutzorgane

15:30 - 16:00 Uhr

Zeit für Fragen und Pause

16:00 - 17:00 Uhr

Anforderungen an die Auswahl und den Einsatz des elektrotechnischen Personals für alternative Antriebe / HV-Systeme / Elektromobilität
Dipl.-Ing. Heinz-Josef Jansen

  • Qualifizierungsvoraussetzungen und Verantwortung
  • Wer darf welche Arbeiten ausführen?

17:00 - ca. 17:20 Uhr

Zeit für Fragen und Abschluss der Tagung



*Änderungen der Programmstruktur oder Programminhalten aus wichtigen Gründen vorbehalten.

Teilnehmerkreis

Elektrofachkräfte (VEFK, EFK, EFKffT), -meister, -techniker und -gesellen, Betriebselektriker, Elektrotechnisch unterwiesene Personen, mit Prüfungen beauftragte und befähigte Personen, Sicherheitsfachkräfte und -beauftragte, alle für die Elektrosicherheit verantwortlichen Personen.


Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Webinar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.