Fachkraft für die Zollabwicklung

Methode
Logo von AKADEMIE HERKERT - FORUM VERLAG HERKERT GMBH
Bewertung: starstarstarstarstar 9,8 Bildungsangebote von AKADEMIE HERKERT - FORUM VERLAG HERKERT GMBH haben eine durchschnittliche Bewertung von 9,8 (aus 52 Bewertungen)

Tipp: Haben Sie Fragen? Für weitere Details einfach auf "Kostenlose Informationen" klicken.

Beschreibung

In der Zoll- und Exportabwicklung ist hohes, aktuelles Fachwissen die Voraussetzung dafür, dass Waren sicher von A nach B kommen. Wer nach einer Weiterbildung außerhalb des Tagesgeschäfts, inklusive Austausch mit Experten und anderen Teilnehmern sucht, für den ist dieser dreimonatige Zertifikats-Fernlehrgang die richtige Wahl. Er ermöglicht die berufsbegleitende Weiterbildung mittels leicht verständlicher Lehrbriefe und drei Samstags-Seminaren in idealer Weise.
 

Ziele und Nutzen

Die Teilnehmer...

  • … eignen sich hochqualifiziertes Fachwissen an, das sie in die Lage versetzt, in ihrem Unternehmen alle Aufgaben der Zoll- und Exportabwicklung schnell und ohne Fehler zu erledigen.
  • … bleiben in i…

Gesamte Beschreibung lesen

Frequently asked questions

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Noch nicht den perfekten Kurs gefunden? Verwandte Themen: Zoll, Finanzmanagement, Finanzanalyse, Finanzplanung und Vertriebsmanagement.

In der Zoll- und Exportabwicklung ist hohes, aktuelles Fachwissen die Voraussetzung dafür, dass Waren sicher von A nach B kommen. Wer nach einer Weiterbildung außerhalb des Tagesgeschäfts, inklusive Austausch mit Experten und anderen Teilnehmern sucht, für den ist dieser dreimonatige Zertifikats-Fernlehrgang die richtige Wahl. Er ermöglicht die berufsbegleitende Weiterbildung mittels leicht verständlicher Lehrbriefe und drei Samstags-Seminaren in idealer Weise.
 

Ziele und Nutzen

Die Teilnehmer...

  • … eignen sich hochqualifiziertes Fachwissen an, das sie in die Lage versetzt, in ihrem Unternehmen alle Aufgaben der Zoll- und Exportabwicklung schnell und ohne Fehler zu erledigen.
  • … bleiben in ihrer Zeiteinteilung flexibel und vermeiden Ausfallzeiten in ihrer Firma.
  • … erhalten nach erfolgreicher Abschlussprüfung als qualifizierten Leistungsnachweis ein Zertifikat "Fachkraft für die Zollabwicklung".

Methodik

Der Lehrgang startet mit einem intensiven Grundlagenseminar, das alle Teilnehmer auf ein einheitliches Wissenslevel bringt und damit eine ideale Ausgangsbasis schafft. In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer die Lehrbriefe 1-4 zum Selbststudium. Die Lehrbriefe 5-9 werden im 2. Präsenz-Seminar ausgegeben. Als optimale Ergänzung zu den Lehrbriefen stehen auf dem Online-Portal Arbeitshilfen und Checklisten für den schnelleren Lernerfolg und die Umsetzung des Gelernten zur Verfügung. Die Lehrbriefe verknüpfen kompakte Theorie mit anschaulichen Praxisbeispielen. Zudem können die Teilnehmer mittels Wissens-Checks  jederzeit selbständig ihren Lernfortschritt  auf dem Online-Portal überprüfen. Die behandelten Themen werden zur Steigerung des Lerneffekts am Ende des jeweiligen Moduls in Präsenz-Seminaren nochmals aufbereitet und wiederholt. Außerdem besteht hier die Möglichkeit, offene Fragen persönlich mit den Experten zu klären. Nach dem 3. Präsenz-Seminar findet die Abschlussprüfung in Form eines schriftlichen Multiple-Choice-Tests auf dem Online-Portal statt. Der Test kann innerhalb von zwei Wochen absolviert werden. Nach erfolgreichem Multiple-Choice Abschlusstest erhalten die Teilnehmer das Zertifikat "Fachkraft für die Zollabwicklung" mit genauer Listung der Inhalte und können optional an einem abschließenden Online-Meeting zur Besprechung der Lösungen teilnehmen.

Inhalte

Modul 1  

Präsenz-Seminar 1: Einführung in das Zollrecht/Grundlagen 

Grundbegriffe des Zollrechts und deren Bedeutung
Zollrechtliche Bestimmung und Zollverfahren
Zollkodex/Zollkodex-DVO
Außenwirtschaftsrecht
Zollgebiete

Lehrbrief 1: Einführung in das Zollrecht 
Grundlagen des Zollrechts
Überblick EU-Zollvorschriften
Zollrechtliche Bestimmung und Zollverfahren
Zollanmeldung und Vorübergehende Verwahrung
Überführung in den zollrechtlich freien Verkehr
Vertretungsverhältnisse
Zollschuld

Lehrbrief 2: Zolltarif/EZT und Zollwert 
Zolltarif: Rechtsgrundlagen und Zolltarifschema
Harmonisiertes System, Kombinierte Nomenklatur, TARIC
Der Elektronische Zolltarif „EZT“
Einreihungsvorschriften und Auslegungsgrundsätze
Warentarifnummern und Abgabensätze
Verbindliche und unverbindliche Zolltarifauskunft
Zollwertermittlungsmethoden
Incoterms
Arbeitshilfe: Leitfaden zur korrekten Tarifierung

Lehrbrief 3: Versandverfahren und Importabwicklung 
Grundlagen
Luft-, See- und Bahnverkehr
Versandschein -T1-
Importabwicklung
Vereinfachte Verfahren
Besondere Zollverfahren (AV/PV, Zolllager …)
Arbeitshilfe: Ausfüllanleitung für die Internetzollanmeldung (IZA) 

Lehrbrief 4: Exportkontrolle 
Dual-Use-Erzeugnisse
Kritische Länder
Terrorlisten
Boykott-Erklärungen
Umschlüsselungsverzeichnis
Ausfuhrliste
Verantwortlichkeiten 
Arbeitshilfe: Leitfaden zur Überprüfung von Dual-Use-Gütern

Lehrbrief 5: Ausfuhrverfahren und ATLAS 
Normalverfahren
Mündliche Ausfuhranmeldung
Kleinsendungen
ATLAS-Ausfuhranmeldungen: Codierungen, Ausfuhrbegleitdokument (ABD), Ausgangsvermerk (AGV)
Vereinfachungen bei der Warenausfuhr
Sonstige Begleitpapiere bei der Warenausfuhr
Arbeitshilfe: Verfahren bei der Ausfuhr und Beteiligtenkonstellation

Modul 2

Präsenz-Seminar 2: Komprimierte Wissensvermittlung/Wiederholung: Lehrbrief 1 bis 5

Lehrbrief 6: Warenursprungs- und Präferenzrecht 
Ursprungs- und Präferenzrecht der EU
Nichtpräferenzielle Ursprungsregeln (Ursprungszeugnisse)
Präferenzländer
Präferenzdokumente: EUR.1, A.TR, Ursprungserklärungen
Lieferantenerklärungen
Prüfdokument INF 4
Ermittlung des Warenursprungs
Ermächtigter Ausführer (EA)
Arbeitshilfe: Arbeiten mit wup.zoll.de und den Listenregeln

Lehrbrief 7: Zoll und Umsatzsteuer 
Steuerliche und rechtliche Einordnung
Liefergeschäfte mit EU-Mitgliedstaaten
Drittlands- und Ausfuhrgeschäfte
Innergemeinschaftliche Erwerbe
Dienstleistungsverkehr
Reihen- und Dreiecksgeschäfte
Rechnungsstellung
Ausfuhrnachweise
Arbeitshilfe: Beispielfall zur bewegten und ruhenden Lieferung

Lehrbrief 8: Organisation im Unternehmen 
Personen des Zoll/Steuerrechts
Der Ausfuhrverantwortliche
Umsetzung der rechtlichen Anforderungen
Optimierung der Zollprozesse
Kosten- und Risikominimierung im Zollgeschäft
Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO)
Zollprüfung: Dokumentation, Datenzugriff und Archivierung
Arbeitshilfe: Muster eines Unternehmens-Organigramms und innerbetriebliche Aufgabenverteilung

Lehrbrief 9: Finanzierung und Absicherung 
Akkreditive
Dokumenteninkasso
Factoring
Forfaitierung
Auslandsgarantien
Staatliche Exportkreditversicherung
Zahlungsverkehr

Modul 3

Präsenz-Seminar 3: Komprimierte Wissensvermittlung/Wiederholung: Lehrbrief 6 bis 9

Nachbereitung und ein Abschließendes Webinar zur Besprechung der Lösungen der Abschlussprüfung

Teilnehmerkreis

Der Lehrgang ist genau das Richtige für Exportleiter und Mitarbeiter in Export- und Vertriebsabteilungen, ...

  • die ihre aktuellen Fachkenntnisse für die tägliche Zoll- und Exportpraxis erweitern wollen, um alle Aufgaben schnell, sicher und fehlerfrei zu erledigen.
  • die einen qualifizierten Nachweis über ihre Kenntnisse in der Zoll- und Exportabwicklung erwerben wollen, um sich beruflich weiterzuentwickeln.

Abschluss / Prüfung

Abschlusstest mit Fragen im Multiple-Choice-Format auf dem Online-Portal. Der Abschlusstest ist 2 Wochen nach dem 3. Präsenztermin zu absolvieren. Wird der Test nicht bestanden oder nicht absolviert, erhält der Teilnehmer/ die Teilnehmerin eine Terilnahmebescheinigung.


Werden Sie über neue Bewertungen benachrichtigt

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Schreiben Sie eine Bewertung

Haben Sie Erfahrung mit diesem Webinar? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung und helfen Sie Anderen dabei die richtige Weiterbildung zu wählen. Als Dankeschön spenden wir € 1,00 an Stiftung Edukans.

Es wurden noch keine Besucherfragen gestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Haben Sie noch Fragen?

(optional)
Damit Ihnen per E-Mail oder Telefon weitergeholfen werden kann, speichern wir Ihre Daten.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.