Gesundheitsmanagement und -controlling (MBA)

Niveau:
Preis:
Gesamtdauer:
Max. Teilnehmerzahl:
Montag 9. Februar 2015, Mannheim
Anbieter:Logo von Graduate School Rhein-Neckar

Tipp: Mehr Informationen zum Kursprogramm, Startdaten, Ort, Preis und zur Buchung finden Sie hier. Oder stellen Sie eine Inhouse Anfrage.

Übersicht

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar gemacht?

Haben Sie an "Gesundheitsmanagement und -controlling (MBA)" teilgenommen?
Schreiben Sie dann eine Bewertung!

Als Dankeschön für Ihre Bewertung spendet Springest € 1,00 an die Stiftung Edukans

 
Tageszeit:
Tagsüber
Laufzeit / Stunden per Tag:
insgesamt 2 Jahre
Abschluß:
Master of Business Administration (MBA)
Methode:
Offener Kurs
Region(en):
Mannheim
Verband / Förderung:
  • Logo von FIBAA
Kurs Nr.:
63084
Kontaktperson:
Lucia Trauner

Nicht bekannt: Tageszeit

Das Gesundheitswesen befindet sich seit mehr als zwei Jahrzehnten in einem permanenten Reformprozess. In den letzten Jahren hat sich dieser Prozess erheblich beschleunigt und damit den gesundheitswirtschaftlichen Sektor tiefgreifend verändert.

Veränderungen der Versorgungsansätze und –modelle sowie die Weiterentwicklung der Finanzierungssysteme der Gesundheitswirtschaft betreffen ganze Berufsgruppen und Organisationen. Arbeitsfelder werden zum Teil völlig neu ausgerichtet und es entstanden und entstehen neue Berufsbilder (Medizincontroller, Arztassistenten, etc.). Häufig übersteigt die Nachfrage das Angebot an qualifizierten Arbeitskräften. Entsprechende Aus- und Weiterbildungsprogramme sow…

Gesamte Beschreibung lesen

Termine und Orte

  • Mannheim, Montag 9. Februar 2015 bis Dienstag 9. Mai 2017

Beschreibung

Das Gesundheitswesen befindet sich seit mehr als zwei Jahrzehnten in einem permanenten Reformprozess. In den letzten Jahren hat sich dieser Prozess erheblich beschleunigt und damit den gesundheitswirtschaftlichen Sektor tiefgreifend verändert.

Veränderungen der Versorgungsansätze und –modelle sowie die Weiterentwicklung der Finanzierungssysteme der Gesundheitswirtschaft betreffen ganze Berufsgruppen und Organisationen. Arbeitsfelder werden zum Teil völlig neu ausgerichtet und es entstanden und entstehen neue Berufsbilder (Medizincontroller, Arztassistenten, etc.). Häufig übersteigt die Nachfrage das Angebot an qualifizierten Arbeitskräften. Entsprechende Aus- und Weiterbildungsprogramme sowie neue berufliche Entwicklungsmöglichkeiten müssen geschaffen werden.

Die Graduate School Rhein-Neckar, die Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim und der Deutsche Verein für Krankenhaus-Controlling e. V. haben zusammen ein berufsbegleitendes Angebot geschaffen, das die neuen Anforderungen des Marktes aufgreift.

Der Studiengang Gesundheitsmanagement und -controlling vermittelt Fach- und Methodenkompetenz in den Bereichen Controlling, General Management sowie IT- und Wissensmanagement. Daneben verbessern Soft Skills die Personal- und Führungskompetenz. Die Verbindung von Controlling, Unternehmensführung und Informationstechnologie bildet hierbei eine sinnvolle Synergie.

Studienverlauf:

In vier Semestern durchlaufen die Studenten des MBA Gesundheitsmanagement und -controlling 10 Pflicht- und ein Master-Abschlussmodul. Jedes Modul enthält Präsenz- und Selbstlernphasen. Die Präsenzphasen sind unterteilt in eine Präsenzwoche und eine Wochenendveranstaltung, die vier Wochen später stattfindet. Insgesamt absolvieren Sie zehn Unterrichtsmodule zu je sechs ECTS-Punkten. Danach folgt die Masterarbeit.

Jedes Modul setzt sich aus Theorie- und Praxisteil zusammen. Der Theorieteil besteht aus der akademischen Lehre. Die Vorlesungen werden i.d.R. von Professoren oder Lehrbeauftragten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg gehalten. In die praxisorientierten Lehrveranstaltungen integrieren wir Beiträge von Experten, die eine Brücke zwischen der Theorie und Ihrem Arbeitsalltag schlagen.

Vier Module schließen mit einer Klausur ab. Drei Module werden durch eine Projektpräsentation bewertet. Weitere drei Module werden in Vorbereitung auf die Masterarbeit mit jeweils einer Hausarbeit geprüft. Die Vorlesungen finden in deutscher Sprache statt.

Die Masterarbeit schreiben Sie nach Bestehen aller Module in maximal sechs Monaten. Vorzugsweise bearbeiten Sie ein Projekt aus Ihrem beruflichen Alltag, um Ihre wissenschaftlichen Ergebnisse direkt in die Praxis übertragen zu können. Das Mastermodul beenden Sie mit einer mündlichen Prüfung. Insgesamt erreichen Sie somit 90 ECTS-Punkte. Mit den 210 ECTS-Punkten aus Ihrem Erststudium erreichen Sie 300 ECTS-Punkte und somit auch die Promotionsreife.

Die Module:

  • Grundlagenwissen Betriebswirtschaftslehre und Medizin für Gesundheitsmanage
  • Einführung in die Unternehmensführung
  • Einführung in die Informationstechnologie und IT-gestützte Betriebswirtschaftslehre
  • Controllingkonzepte und Healthcare Controlling
  • Marktorientierte Unternehmensführung
  • Customer Relationship Management in der Gesundheitswirtschaft
  • Operatives Controlling
  • Strategische Führung und Positionierung von Betrieben Business Intelligence
  • Strategisches Controlling

Ihre Vorteile

  • Wissenschaftlich fundiert:
    - Exzellente akademische Lehre
    - Titelvergabe durch die Duale Hochschule Baden-Württembergs, Studienakademie Mannheim
    - Von der FIBAA ohne Auflagen akkreditiert
  • Praxisorientiert:
    - Konzeption des Studiengangs in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Verein für Krankenhaus-Controlling (DKVC)
    - Regelmäßige Experten-/Gastvorträge
    - Berufsbegleitende Vorlesungsorganisation – Wochenblockungen und Wochenendveranstaltungen wechseln sich ab
  • Individuelle Betreuung:
    - Intensive Betreuung durch Studiengangleitung, Dozenten und Programm Management
    - Kleine Arbeitsgruppen mit maximal 20 Studierenden pro Jahrgang
    - Optimales Betreuungsverhältnis zwischen Dozenten und Studierenden
    - Umfangreiche Alumni-Aktivitäten

Ihr Nutzen:

Sie stärken Ihre Kompetenzen in:

  • betriebswirtschaftlichem Handeln und Denken
  • der Anwendung moderner Managementmethoden
  • der Wahrnehmung von Führungsaufgaben
  • Teamführung und –arbeit und Projektsteuerung
  • Steuerung von strategischen Geschäftseinheiten und Unternehmen
  • Verhandlungsführung und Entgeltkontrolle
  • marktorientierter Unternehmensführung
  • zielgruppengerechtem Erstellen und Halten von Präsentationen
  • dem Umgang und der Verhandlung mit allen Stakeholdern (Kollegen, Patienten, Kostenträger)

Voraussetzungen / Zulassung:

  • erster Hochschulabschluss mit mindestens 210 ECTS (Bewerber mit einem Hochschulabschluss mit 180 ECTS können die fehlenden 30 ECTS durch adäquate Leistungen nachweisen)
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung nach dem Abschluss (mit einem Jahr Berufserfahrung können Sie bei besonderer Eignung einen Antrag stellen)
  • gute Deutschkenntnisse
  • Für die Zulassung gibt es ein Eignungsfeststellungsverfahren, in dem 5 von 7 Punkten anhand der eingereichten Unterlagen erreicht werden müssen. Das Verfahren wird in der Anlage zu den AGB der Graduate School Rhein-Neckar erläutert.

Wichtige Termine:

Der nächste Studienstart ist zum 9. Februar 2015 möglich. Bewerbungsunterlagen können Sie jederzeit, spätestens jedoch zum 15. Dezember, einreichen. Bei Eingang der Bewerbung bis zum 15. Oktober profitieren Sie von unserem Frühbucherpreis von 15.900 Euro.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen. Bewerten Sie, und helfen Sie anderen Besuchern einen passenden Kurs zu finden. Als Dank spenden wir € 1,00 an die Stiftung Edukans.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Mehr Kurse:

Von den 37.123 Kursen und Weiterbildungen auf Springest haben wir hier die Top 10 Kurse zum Thema Arztassistent gefunden:

Anmelden um eigene Lern-Listen zu erstellen.

Not for humans