Gesundheitscontroller (Zertifikat)

Niveau:
Preis:
Gesamtdauer:
Max. Teilnehmerzahl:
Anbieter:Logo von Graduate School Rhein-Neckar

Tipp: Mehr Informationen zum Kursprogramm, Startdaten, Ort, Preis und zur Buchung finden Sie hier. Oder stellen Sie eine Inhouse Anfrage.

Übersicht

Haben Sie Erfahrung mit diesem Seminar gemacht?

Haben Sie an "Gesundheitscontroller (Zertifikat)" teilgenommen?
Schreiben Sie dann eine Bewertung!

Als Dankeschön für Ihre Bewertung spendet Springest € 1,00 an die Stiftung Edukans

 
Webseite:
Tageszeit:
Tagsüber
Laufzeit / Stunden per Tag:
24 Tage 1. Veranstaltungstag der Blockwoche 14:15 – 17:30 Uhr 1. Veranstaltungstag der Wochenendveranstaltung 10:00 – 17:30 Uhr
Abschluß:
Zertifikat
Methode:
Offener Kurs
Region(en):
Mannheim
Verband / Förderung:
  • Logo von FIBAA
Kurs Nr.:
63813
Kontaktperson:
Lucia Trauner

Nicht bekannt: Tageszeit und Startdatum in

Controller im Gesundheitswesen nehmen in den sich verändernden Organisationen des Gesundheitswesens zunehmend Schlüsselpositionen ein. Das Zertifikat befähigt Fach- und Führungskräfte aus Medizin, Betriebswirtschaft und Verwaltung an den Schnittstellen der Organisationen zu arbeiten und die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. In Anschluss an die Veranstaltungen findet eine Prüfung statt, dessen Bestehen mit dem Erlangen eines Zertifikats einhergeht. Die Module können nach erfolgreichem Abschluss auf den MBA- Gesundheitsmanagement und -controlling (MBA) angerechnet werden.

Die Zielgruppe stellen Fach- und Führungskräfte aus Medizin, Betriebswirtschaft und Verwaltung. Für eine Teilnahm…

Gesamte Beschreibung lesen

Beschreibung

Controller im Gesundheitswesen nehmen in den sich verändernden Organisationen des Gesundheitswesens zunehmend Schlüsselpositionen ein. Das Zertifikat befähigt Fach- und Führungskräfte aus Medizin, Betriebswirtschaft und Verwaltung an den Schnittstellen der Organisationen zu arbeiten und die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. In Anschluss an die Veranstaltungen findet eine Prüfung statt, dessen Bestehen mit dem Erlangen eines Zertifikats einhergeht. Die Module können nach erfolgreichem Abschluss auf den MBA- Gesundheitsmanagement und -controlling (MBA) angerechnet werden.

Die Zielgruppe stellen Fach- und Führungskräfte aus Medizin, Betriebswirtschaft und Verwaltung. Für eine Teilnahme am Zertifikat benötigen Sie Berufserfahrung in der Gesundheitsbranche oder äquivalente Vorkenntnisse

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg hat der Vergabe von 180 CME-Fortbildungspunkten für den Gesundheitscontroller zugestimmt.

Aubau:

Sie erhalten einen Einblick in die verschiedenen Ebenen des Controllings. Sie können damit sowohl die operative als auch die strategische Steuerung der Organisation unterstützen. Sie sind in der Lage adressatenspezifisch die Informationen zu ermitteln und aufzubereiten und damit die einzelnen Ebenen des Managements (Geschäftsführung, Abteilungsleiter etc.) entsprechend zu informieren.

Das Zertifikat ist in drei Module aufgeteilt. Jedes Modul hat zwei Lehrveranstaltungen. Jeweils eine der Veranstaltungen ist mit fünf und eine mit drei Präsenztagen konzipiert. Die erste Veranstaltung dient der Vermittlung von Theorie während die zweite den Praxisbezug herstellt.

Die Module – Qualifikationsziele:

  • Controllingkonzepte und Healthcare Controlling: Nach Abschluss dieses Moduls können Sie ein internes Informationsbeschaffungssystem für ein Unternehmen in der Gesundheitswirtschaft konzipieren. Den Nutzen für die Unternehmensführung können Sie schlüssig darlegen und argumentieren.
  • Operatives Controlling: Ihnen werden wichtige Methoden und Instrumente des Controlling, die insbesondere zur kurz- und mittelfristigen Entscheidungsunterstützung verwendet werden, vermittelt (z. B. Teilkostenrechnung, kurzfristige Erfolgsrechnungen). Sie bekommen ihre Wirkungsweisen und Grenzen erläutert. Sie erlernen sie insbesondere mit Bezug auf die Gesundheitswirtschaft anzuwenden und in ein selbst entwickeltes Konzept einzubeziehen.
  • Strategisches Controlling: Sie verstehen das Zusammenspiel zwischen strategischem Management, IT-gestütztem Wissensmanagement und Strategischem Controlling. Sie kennen die wichtigsten Methoden des Strategischen Controlling und deren Wirkungsweisen. Insbesondere auch zur Gewinnung langfristig relevanter Informationen. Sie verstehen den Nutzen von Methoden des Strategischen Controlling für die Organisationsentwicklung.

Anmeldungen sind bis zum 29. September 2014 möglich. Vom Frühbucherpreis von 5.025 Euro profitieren Sie, wenn Sie Ihre Unterlagen bis izum 12. September 2014 einreichen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen. Bewerten Sie, und helfen Sie anderen Besuchern einen passenden Kurs zu finden. Als Dank spenden wir € 1,00 an die Stiftung Edukans.

Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Anrede
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)

Mehr Kurse:

Von den 37.110 Kursen und Weiterbildungen auf Springest haben wir hier die Top 10 Kurse zum Thema Strategisches Management gefunden:

Anmelden um eigene Lern-Listen zu erstellen.

Not for humans